LAUFEN MIT HUND, DER CANICROSS
Geschrieben von admin am Februar 15th, 2021 || Allgemein, NEWS

Laufen ist einfach. Rein in die Laufschuhe und ab geht die Post. Nicht so bei unserer Athletin Annamaria Prast. Zu ihrer Ausrüstung gehören ihre treuen Zughunde Bullterrier Mico und Husky Nova. Tier und Mensch sind über ein spezielles Geschirr, einem Hüftgurt und einer zwei Meter langen Leine, verbunden. Danach geht die Post jedoch im wahrsten Sinne des Wortes ab. Durch die zusätzliche Muskelkraft der Vierbeiner können dabei nämlich sehr hohe Geschwindigkeiten erreicht werden.

Annamaria hat diese Art des Laufens über die Jahre perfektioniert. Der Anspruch an die Lauftechnik ist hoch. Vierbeiner und Mensch müssen gut harmonieren, quasi zu einem Lebewesen verschmelzen.

Ihr Können hat unsere Athletin bereits bei zahlreichen Events bewiesen, nämlich Strong Dog, Tough Hunter, Zugspitz Basetrail, Innsbruck Alpin und diversen anderen Rennen in In- und Ausland.

Wer Interesse an dieser neuen Trendsportart hat, kann gerne Kontakt zu uns aufnehmen. Auf unserer Internetseite www.alv-eppan.it gibt es ein Kontaktformular.

Laufverein Eppan 15.02.2021

 Im Bild: Canicross, zwei Athleten in voller Harmonie

 

TONY FLAIM ÜBERGIBT AN DIE NÄCHSTE GENERATION
Geschrieben von admin am Februar 4th, 2021 || Allgemein, NEWS

„Einer Lauflegende wie Tony nachzufolgen ist mal eine Herausforderung“, meint der frisch gewählte Präsident des ALVE, Bernd Riedmann. Wer Läufer ist, kennt Tony Flaim. Nicht nur, dass er in seiner 40jährigen Karriere unzählige Rennen gewonnen, Bestmarken gesetzt und die Laufszene wie kaum ein anderer geprägt hat… Tony ist auch ein Pionier der Selbstvermarktung. Was in Zeiten von Facebook und Instagram zum Allgemeinwissen gehört, wusste Tony bereits 30 Jahre zuvor: „Lauf wie ein Verrückter und erzähle es allen!“ Den Ehrentitel Lauflegende trägt er darum zu Recht. Nun ist Tony in die zweite Reihe des Vereins gerückt und macht den (gefühlt) jungen Wilden Platz. Der neue Vorstand besteht aus dem Präsidenten Bernd Riedmann, seinem Stellvertreter Florian Hofer, sowie Tony Flaim, Renate Zozin und Robert Körner. Auch Bernd und Florian sind in der Laufszene keine Unbekannten und nicht minder sportverrückt. Rennen mit Distanzen von 50 bis 160 km, gespickt mit Tausenden von Höhenmetern, sind für die beiden Trail Läufer und Iron-Man-Finisher quasi schon normal. Man darf auf das neue Gespann im Vorstand des ALVE neugierig sein. An neuen Ideen mangelt es bestimmt nicht.

foto bernd riedmann 2021                                                                                                                                                                                                                                                                    Im Bild der neue Präsident des ALV Eppan Bernd Riedmann.

SAISONRÜCKBLICK 2020
Geschrieben von admin am Januar 3rd, 2021 || Allgemein

Auf eine ganz besondere Saison in seiner 10-jährigen Vereinsgeschichte kann der ALV Eppan zurückblicken. Mit Anita Battaglini und Anna Maria Prast, kamen im letzten Jahr zwei neue Athletinnen zu unserem Verein. Unsere ALVE Renner waren Corona Bedingt nur bei insgesamt 7 Wettkämpfen im In- und Ausland anwesend. Mit 2 Mal Gold, konnten sich unsere „Bergner“ Läufer bei den Wettkämpfen aber trotzdem hervorragend in Szenen setzen. Der ALV Eppan organisierte auch wieder den Laufkurs für Anfänger an dem sich 6 Frauen und 6 Männer beteiligten. Weiteres wurden auch die beliebten Sommer, Herbst– und Winter Lauftreffs für Erwachsene abgehalten. Zum ersten Mal organsierten wir vergangenen Jahr auch den Lauftechnikkurs „Flugphase“. Dieser Kurs wurde mit 42 Teilnehmern hervorragend besucht. Unser Vereins Auslandsfahrt führte uns im Sommer nach Bad Kohlgrub zu unseren Oberbayerischen Partnerschaftsverein SC Bad Kohlgrub.  Im Herbst veranstalten wir zum dritten Mal den Burglauf Hocheppan. Im Winter organisierten wir den sehr beliebten „Frühstückslauf“.  Die Etappe der Südtiroler Sprint Champion Serie und unser Auftritt beim Langen Mittwoch der Kinder und Jugendlichen „Kids Night“ in St. Michael Eppan musste leider wegen der Corona Epidemie abgesagt werden. Ein besonderes Augenmerk legten wir letztes Jahr auch wieder auf soziale Aspekte. Deshalb beteiligten wir uns wieder an der Säuberungsaktion der Gemeinde Eppan. Die achte Auflage unsere Benefizlaufes MeBo Christmas Running, mussten wir leider auch wegen Corona absagen. Die Vorbereitung für die neue Saison hat bereits wieder begonnen. Wenn jemand noch unserem Verein beitreten möchte, kann er sich bei Tony Flaim, Telefon 0471 660084 oder per E-Mail: tony.flaim@rolmail.net melden.

alv eppan vereinsausflug 2020 (4) IMG_7743

Im Bild ein Teil der ALV Eppan Mannschaft bei der Vereins Auslandsfahrt in Bad Kohlgrub im vergangenen Jahr.

NEUJAHRSWÜNSCHE
Geschrieben von admin am Januar 1st, 2021 || Allgemein

Liebe Lauffreunde!

Jedes Jahr setzen wir uns neue Vorsätze, stellen uns selbst unter Druck und starten so mit einem Rucksack voller Erwartungen an uns ins neue Jahr.

Packe deinen Rucksack erst gar nicht so voll und starte stattdessen erleichtert und gespannt ins neue Jahr. Genieße und nimm die Augenblicke so wie sie sind!

In diesem Sinne wünsche ich euch allen viel Gesundheit, Glück, Freude, viele schöne Lauf-Erlebnisse und Gottes Segen im neuen Jahr.

Liebe Grüße

Tony

Laufmotivation für Laufanfänger und Laufprofis

FROHE WEIHNACHTEN
Geschrieben von admin am Dezember 12th, 2020 || Allgemein

Das Warten auf die Heilige Nacht wird in jeder Familie anders verbracht.
Die einen Essen köstlich und singen dem Herrn,
anderen liegt die Kirche fern.
Die Heilige Nacht wird ganz unterschiedlich verbracht,
so mancher hat an Geschenke gedacht,
einige begeben sich auf eine weite Reise.
Doch wenn es dunkel wird und leise,
beschleicht und doch alle der Zauber auf wunderbare Weise.

Der ALV Eppan wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren, Gönner und Freunde unseres Vereins ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest und Gottes Segen im neuen Jahr.

Die ALV Eppan Vereinsleitung

alv eppan 2020 (35) IMG_7803

2020 – mit Sicherheitsabstand