ES GEHT WIEDER LOS – NEUSTART NACH CORONA-PAUSE

Geschrieben von admin am: 10.07.2020 || Allgemein

Als Anfang März die ersten Laufveranstaltungen wegen der Ausbreitung des Corona-Virus abgesagt wurden, gab es noch Verwunderung und sogar Unverständnis. Ist das wirklich nötig, fragte man sich, nichts ahnend was da noch kommen sollte und wie nötig es im Nachhinein betrachtet wirklich war. Die rasante Entwicklung der Pandemie und zur großen Krise angewachsenen Situation hat uns alle überrollt. Und das nicht nur hier bei uns in Südtirol, sondern weltweit. Listen von ausgefallenen Laufveranstaltungen zu erstellen ist nun überflüssig geworden. Es fand überhaupt kein Rennen mehr statt. Jetzt ist die wettkampffreie Zeit endlich vorbei. Nach rund dreimonatigem, Coronabedingtem Stillstand wird am Donnerstag, den 25. Juli die beliebte Tiroler Alpencup Laufserie wieder fortgesetzt. Das für 25. April geplante Schwazer Abendmeeting Bahnlauf (Tiroler Meisterschaft 5000 m) wird am 25. Juli im Innsbrucker „Tivoli Stadion“ nachgeholt. Auch unser Verein wurde zu diesem Lauf-Event eingeladen und wir werden deshalb mit einigen Athleten daran teilnehmen. Wer mitkommen möchte, muss sich bei Tony Flaim, Telefon 0471 660088 oder per E-Mail: tony.flaim@rolmail.net bis Dienstag, den 23. Juli melden. Wenn auch noch andere Lauffreunde mit dem ALV Eppan Wettkämpfe bestreiten möchten, können sie sich auch an unseren ALVE Läufer-Präsidenten wenden.

Die ALVE Eppan Vereinsleitung

neustart nach corona-pause_03

Im Bild die Läufer freuen sich schon auf den Neustart nach der Corona-Pause